DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Zum Corg-Speicherpotenzial von Ackerböden und seinem aktuellen Erfüllungsgrad

Schmelmer, Karin and Eberhardt, Einar (2024) Zum Corg-Speicherpotenzial von Ackerböden und seinem aktuellen Erfüllungsgrad. In: Jahrestagung der DBG Böden – divers & multifunktional, 2. - 8.9.2023, Halle/Saale.

[img] PDF
Download (558kB)

Abstract

Auf der Basis der BÜK 200 werden bundesweite Karten der Corg-Speicherkapazität und ihres aktuellen Erfüllungsgrades für die Acker-Oberböden dargestellt. Für die Ap-Horizonte der BÜK 200-Profile wur-den Ergebniskorridore dieser Parameter berechnet, um der Variationsbreite inhärenter Bodeneigen-schaften gerecht zu werden. Mit den BZE-Landwirtschaft-Daten wurden die Zielparameter nach Vogel et al. (2019) ermittelt und die Ergebnisse auf jeweils ähnliche Oberböden der BÜK 200-Ackerprofile übertragen. Der Beitrag wird Minimum-, Median- und Maximum-Karten enthalten. In den Ergebniskarten sind die Gebiete erkennbar, in denen selbst bei günstigsten Parameterwerten (hoher Feinpartikelanteil innerhalb der gegebenen Bodenart, niedriger Steingehalt) die Corg-Speicherka-pazität sehr gering ist. Der aktuelle Erfüllungsgrad (0 - 1) ist dann jedoch sehr hoch und liegt nahe 1, oft sogar darüber. Dies betrifft insbesondere die in Norddeutschland weit verbreiteten Sand-böden (oft schwarz-humose Sande mit weitem C/N-Verhältnis). Die Schluff- und Tonböden hingegen haben auch bei einem Feinpartikelanteil im unteren Wertebereich ihrer Bodenart noch relativ hohe Corg-Speicherka-pazitäten, und die Werte des aktuellen Erfüllungsgrades sind selbst dann oft < 1. Dies sind die prioritären Regionen, in denen durch entsprechende Bewirtschaftungsmaßnahmen eine bes-sere Nutzung des Corg-Speicherpotenzials angestrebt werden kann. Bei steigendem Feinpartikelanteil nimmt der Anteil der Acker-Oberböden mit einem Erfüllungsgrad < 1 stark zu und beträgt maximal 81,5 % der BÜK 200-Ackerleitprofile. Das Ergebnis einer Sensitivitätsanalyse nach McCuen & Snyder (1986) veranschaulicht den Grad des Einflusses verschiedener Antriebsparameter auf die Corg-Speicherfähigkeit und deren Erfüllungsgrad. Der Feinpartikelanteil hat einen positiven, aber im Vergleich zu Steingehalt und Trockenrohdichte (TRD) schwächeren Einfluss auf die Corg-Speicherkapazität. Einen starken negativen Einfluss hat der Feinpartikelanteil bei gegebenem Corg-Gehalt auf den Erfüllungsgrad der Corg-Speicherkapazität. In dem Beitrag werden die Ergebnisse sowie die Abhängigkeit der einzelnen Parameter voneinander erörtert.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Ackerböden, Bodenfunktionen, BÜK 200, C-Speicherpotenzial, Kohlenstoff-Sequestrierung, Sensitivitätsanalyse
Divisions: Kommissionen > Kommission V: Bodengenetik, Bodensystematik, Bodeninformation
Depositing User: Dr. Karin Schmelmer
Date Deposited: 30 Jan 2024 08:50
Last Modified: 30 Jan 2024 08:50
URI: https://eprints.dbges.de/id/eprint/1874

Actions (login required)

View Item View Item