DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Gefäßversuch zur Wirkung von Biokohle-Substraten mit unterschiedlichen Kohlegehalten auf Eigenschaften ertragsschwacher Acker- und Kippböden der Lausitz

Rademacher, Anne and Haubold-Rosar, Michael (2013) Gefäßversuch zur Wirkung von Biokohle-Substraten mit unterschiedlichen Kohlegehalten auf Eigenschaften ertragsschwacher Acker- und Kippböden der Lausitz. In: Böden - Lebensgrundlage und Verantwortung, Jahrestagung der DBG, 07.-12. Sept. 2013, Rostock, Deutschland.

[img]
Preview
PDF - Published Version
Download (324kB)

Abstract

Mit dem vorliegenden Beitrag sollen die pflanzenbaulichen Effekte insbesondere die Düngewirkung der Biokohle-Substrate (BKS) auf ertragsschwache Böden aus der Lausitz aufgezeigt werden. In einem Versuch mit Mitscherlich-Gefäßen wurden einem Ackerboden (Z) (Bodenart Su3) und einem Kipprohboden (W) (Bodenart Sl2) stufenweise 30 bis 240 t TS ha-1 BKS mit einem Biokohle-Anteil von 15 (BKS15) bzw. 30 Vol.-% (BKS30) appliziert. Als Testkultur diente Knaulgras (Dactylis glomerata L.). Nach einer Versuchsdauer von einem Jahr wurden Bodenproben entnommen und auf ihre chemischen und physikalischen Eigenschaften untersucht. Der Einsatz der BKS führte teilweise zu einer Verbesserung des Wasser- und Nähr-stoffhaushaltes in Abhängigkeit von den Ausgangsbedingungen der verwendeten Böden.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Biokohle-Substrate, Gefäßversuch, Bodenverbesserung, Rekultivierung
Divisions: Kommissionen > Kommission IV: Bodenfruchtbarkeit und Pflanzenernährung
Kommissionen > Kommission II: Bodenchemie
Depositing User: Anne Rademacher
Date Deposited: 18 Oct 2013 09:02
Last Modified: 13 Dec 2015 16:27
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/929

Actions (login required)

View Item View Item