DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Gastransport im Wurzelraum als 3-D-Phänomen: Eine Fallstudie zur Wurzelverteilung von Eichen

Kühne, Anke and Schack-Kirchner, Helmer and Hildebrand, Ernst E. (2011) Gastransport im Wurzelraum als 3-D-Phänomen: Eine Fallstudie zur Wurzelverteilung von Eichen. In: Böden verstehen - Böden nutzen - Böden fit machen, 3. - 9. September 2011, Berlin.

[img]
Preview
PDF (Poster)
Download (488kB)

Abstract

Es ist bekannt, dass ein durch Bodenverdichtung- und verformung gestörter Waldboden geringere Feinwurzeldichten als ein vergleichbarer, aber ungestörter Boden aufweist (Gaertig et al., 2002). Die genauen belüftungsrelevanten Parameter und deren Zusammenspiel sind bislang jedoch nicht eingehend auf kleinräumiger Ebene untersucht worden. Ein 3D- Modell für die Identifizierung und Bewertung der möglichen Belüftungswege zu den Wurzeln und der Zusammenhänge mit anderen Parametern wie z.B. Gasverbrauch und -produktion befindet sich noch in der Entwicklung. Eine vereinfachte 1D-Betrachtungsweise gibt jedoch schon erste Hinweise: Sowohl die lokale Trockenraum-dichte als auch der durchschnittliche vertikale Belüftungsweg sind in einer bestimmten Bodentiefe mit der Feinwurzel-dichte korreliert. Der Einfluss der Durchlässigkeit des Oberbodens allein stellt sich dagegen als geringer dar.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Gasdiffusionskoeffizienten, Bodenverformung, Feinwurzelverteilung
Depositing User: Anke Kühne
Date Deposited: 01 Nov 2011 13:59
Last Modified: 13 Dec 2015 16:27
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/810

Actions (login required)

View Item View Item