DBGPrints-Archiv
Publikationen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft

Abflussprozesse auf der Mesoskala? - Grenzen und Moeglichkeiten multivariater Tracer Methoden

Froehlich, H. L. und Breuer, L. und Vache, K. B. und Frede, H.-G. (2011) Abflussprozesse auf der Mesoskala? - Grenzen und Moeglichkeiten multivariater Tracer Methoden. In: Böden verstehen - Böden nutzen - Böden fit machen, 3. - 9. September 2011, Berlin.

[img]
Vorschau
PDF
Herunterladen (380kB)

Kurzfassung

Auf Grundlage von hydrochemischen Zeitreihen wurden tracer basierte Mischungsmodelle zur Ableitung von Abflussprozessen zwischen Teileinzugs-gebieten des Dill-Einzugsgebiets (Hessen) miteinander verglichen. Hierzu wurden die Grundwasserabfluesse von Teileinzugsgebieten mit Einzugsgebietseigenschaften, wie mittlere Hangneigung, in Beziehung gesetzt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Wahl der Tracerkombinationen und die Metrik der Tracerdaten (z.B. PCA) einen erheblichen Einfluss auf die Aussage zu den Einflussgroessen des hydrologischen Verhaltens eines Einzugsgebiets haben.

Eintragstyp: Konferenz- oder Workshop-Beitrag ("Berichte der DBG")
Stichwörter: Mischungsmodelle, Tracer, Einzugsgebietseigenschaften, Skalenabhaengigkeit
Bereiche: Kommissionen > Kommission I: Bodenphysik und Bodenhydrologie
Benutzer: Holger Fröhlich
Hinterlegungsdatum: 01 Nov 2011 13:57
Letzte Änderung: 13 Dez 2015 16:27
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/808

Aktionen (Anmeldung erforderlich)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen