DBGPrints-Archiv
Publikationen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft

Einfluss pyrogener Kohle auf den Stoffhaushalt tropischer Böden in Mosambik

Bischoff, Wolf-Anno und Marxen, Anika und Schwarz, Andreas und Schulze, Paul und Kaupenjohann, Martin (2011) Einfluss pyrogener Kohle auf den Stoffhaushalt tropischer Böden in Mosambik. In: Böden verstehen - Böden nutzen - Böden fit machen, 3. - 9. September 2011, Berlin.

[img]
Vorschau
PDF - Veröffentlichte Version
Herunterladen (101kB)

Kurzfassung

Die Einarbeitung von pyrogener Kohle in Verbindung mit organischem Dünger in nährstoffarme tropische Böden birgt ein Potenzial zur Ertragsteigerung in der Landwirtschaft. In einem zweimonatigen Parzellenversuch auf einer Jatropha-Plantage in Zentral Mosambik wurde der Einfluss von Biokohle und Grasschnitt auf den Nährstoffhaushalt zweier Böden, die sich deutlich in Ton- und C-Gehalt unterscheiden, getestet: Ein sandiger, C-ärmerer Stagnosol und ein lehmiger C reicherer Luvisol. Auf dem Stagnosol wurde eine deutliche Verbesserung der P- und K-Verfügbarkeit im Boden, eine Erhöhung des pH-Wertes und eine Steigerung der Jatropha-Blattgehalte an P, K, Mg, N und S erreicht, allerdings noch keine Ertragssteigerung. Auf dem bereits fruchtbaren lehmigen Luvisol war die Biokohle Zugabe dort nicht lohnenswert Aufgrund des höheren Ton- und C-Gehalts gab es nur geringe Effekte. Für nährstoffarme, sandige Böden bleibt eine längerfristige, nachhaltige Wirkung der Biokohle-Effekte zu prüfen.

Eintragstyp: Konferenz- oder Workshop-Beitrag ("Berichte der DBG")
Stichwörter: Biokohle, Jatropha, Selbst-Integrierende Akkumulatoren (SIA), Terra Preta
Bereiche: Kommissionen > Kommission IV: Bodenfruchtbarkeit und Pflanzenernährung
Benutzer: Dr. Wolf-Anno Bischoff
Hinterlegungsdatum: 01 Nov 2011 13:01
Letzte Änderung: 13 Dez 2015 16:27
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/806

Aktionen (Anmeldung erforderlich)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen