DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Nutzung von RADOLAN-Daten zur retrospektiven Analyse von Erosionsereignissen

Deumlich, Detlef (2011) Nutzung von RADOLAN-Daten zur retrospektiven Analyse von Erosionsereignissen. In: Böden verstehen - Böden nutzen - Böden fit machen, 3. - 9. September 2011, Berlin.

[img] PDF
Download (472kB)

Abstract

In den vergangenen Jahren führten häufige Starkregen auch in Regionen Brandenburgs mit geringer Reliefenergie zu stellenweise extremen Erosionsschäden. Die Landoberfläche wird dadurch sporadisch und regional verändert. Die Veränderungen sind aus Luftbildern oder den Vergleich von Geländeoberflächen vor/nach Ereignis ersichtlich. Die Vergleiche scheitern jedoch meist, da Basisdaten veraltet oder nicht vorhanden sind. Retrospektiv wird nach den genauen Ursachen geforscht. Anbau- und Bodendaten sind relativ gut recherchierbar. Das Relief kann durch erneute Erfassung mit Airborne Laserscanning hochgenau ermittelt werden, allerdings wird der eingetretene Ist-Zustand repräsentiert, der Ausgangszustand ist meist nicht mehr recherchierbar bzw. oft nur aufwändig rekonstruierbar. Ähnlich verhält es sich mit dem Auslöser der Ereignisse, dem Niederschlagsverlauf. Nicht immer stehen die Daten einer meteorologischen Messstation zur Verfügung. Dazu bietet der DWD „Radargestützte Analysen zu Niederschlagshöhen im Echtzeitbetrieb für Deutschland (RADOLAN)“ an, die insbesondere für wasserwirtschaftliche Zwecke Unterstützung bieten. Zu wissenschaftlichen Zwecken vom DWD zur Verfügung gestellte solch bodenangeeichte quantitative Daten wurden verwandt, um den Ursachen mehrerer Erosionsfälle bei Radewege bei Brandenburg auf die Spur zu kommen. Die eingetretenen Erosionsschäden wurden modellgestützt nachsimuliert, um daraus Erkenntnisse über Ursachen, Wiederkehrwahrscheinlichkeit sowie Nutzungsalternativen zu gewinnen. Zur Abschätzung der Erosion und dadurch verursachter Sedimentfrachten wurde EROSION-3D, ein im Freistaat Sachsen in der landwirtschaftlichen Beratung eingesetztes Modell, ausgewählt.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Wassererosion, RADOLAN, Starkregen
Divisions: Kommissionen > Kommission VII: Bodenmineralogie
Depositing User: Dr. Detlef Deumlich
Date Deposited: 05 Oct 2011 14:07
Last Modified: 23 Jun 2014 12:27
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/609

Actions (login required)

View Item View Item