DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Inverse Modellierung des Wasserflusses mit Wurzelwasseraufnahme in Großlysimetern

Iden, Sascha C. and Schelle, Henrike and Fank, Johann and Durner, Wolfgang (2011) Inverse Modellierung des Wasserflusses mit Wurzelwasseraufnahme in Großlysimetern. In: Böden verstehen - Böden nutzen - Böden fit machen, 3. - 9. September 2011, Berlin.

[img]
Preview
PDF
Download (626kB)

Abstract

Für die Simulation des Wasser- und Stofftransports in ungesättigten Böden ist die genaue Kenntnis der bodenhydraulischen Eigenschaften notwendig. In heterogenen Medien und unter atmosphärischen Randbedingungen erfolgt die Bestimmung effektiver hydraulischer Funktionen idealerweise durch inverse Simulation. Um hierfür möglichst genaue und vollständige Informationen über die Randbedingungen zu erhalten, eignen sich wägbare Lysimeter, insbesondere wenn sie zusätzlich mit leistungsfähigen Messgeräten ausgestattet sind. Unter Verwendung der natürlichen Randbedingungen wie sie am Gras-Referenz-Lysimeter auf der Lysimeterstation in Wagna (Österreich) gemessen wurden, wurden synthetische Messdaten generiert, um zu untersuchen, ob und bei welchem Informationsgehalt es möglich ist bodenhydraulische Eigenschaften und Wurzelwasseraufnahmeparameter durch inverse Simulation gleichzeitig zu bestimmen. Bei idealisierten, virtuellen Realitäten können unter atmosphärischen Randbedingungen für homogene Bodenprofile gleichzeitig bodenhydraulische Eigenschaften und ein Durchwurzelungsparameter korrekt bestimmt werden.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Wurzelwasseraufnahme, bodenhydraulische Eigenschaften, Parameterschätzung
Divisions: Kommissionen > Kommission I: Bodenphysik und Bodenhydrologie
Depositing User: Henrike Mielenz
Date Deposited: 01 Oct 2011 08:37
Last Modified: 13 Dec 2015 16:25
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/591

Actions (login required)

View Item View Item