DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Mineralneubildungen in Böden dreier Vulkanschlote des Schwäbischen Vulkans

Zarei, Mehdi and Schneider, Jörg and Stahr, Karl (2011) Mineralneubildungen in Böden dreier Vulkanschlote des Schwäbischen Vulkans. In: Böden verstehen - Böden nutzen - Böden fit machen, 3. - 9. September 2011, Berlin.

[img]
Preview
PDF - Published Version
Download (278kB)

Abstract

Die untersuchten Böden sind unterschiedlich stark durch vulkani¬sches Material beeinflusst. In der Schwarzerde ist dieser Einfluss am stärksten ausgeprägt. Hier hat sich Smectit nahezu monomineralisch entwickelt. Die Intensität und der Verlauf der 14 Å Reflexe in der Pararendzina sind ähnlich den Reflexen der Schwarzerde. Der Aufweitungseffekt hat wohl durch isomorphen Ersatz der Kationen in den Oktaederzent¬ren sowie die Einlagerung der Mg-Ionen in die Zwischenschichten und somit einer Änderung der Schichtladung nachgelassen. Die verbraunte Pararendzina am Engelberg ist stärker als die anderen Profile durch Juramaterial beeinflusst. Die Smectite und Vermiculite sind in den untersuchten Profilen pedogen, Kaolinite und Illite sind aus dem Jura ererbt.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Monomineralneubildung, Smectit, Schwäbischer Vulkan
Divisions: Kommissionen > Kommission VII: Bodenmineralogie
Depositing User: Mehdi Zarei
Date Deposited: 28 Oct 2011 06:24
Last Modified: 13 Dec 2015 16:25
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/578

Actions (login required)

View Item View Item