DBGPrints-Archiv
Publikationen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft

Landesweite und parzellenscharfe Ab-leitung der Bodenerodibilität mittels prognostischer Verfahren für Rhein-land-Pfalz

Behrens, Thorsten und Steinrücken, Ulrich und Sauer, Stephan (2009) Landesweite und parzellenscharfe Ab-leitung der Bodenerodibilität mittels prognostischer Verfahren für Rhein-land-Pfalz. In: Böden - eine endliche Ressource, September 2009, Bonn.

[img]
Vorschau
PDF
Herunterladen (1MB)

Kurzfassung

Zur Erfüllung der Vorgaben der Direktzah-lungen-Verpflichtungenverordnung hin-sichtlich der Erosionseinstufung wird für Rheinland-Pfalz der K-Faktor der ABAG aus dem Klassenzeichen der Bodenschät-zung abgeleitet. Für Flächen ohne groß-maßstäbige Bodeninformation wird ein räumlicher Prognoseansatz vorgestellt, mit dem kleinere Lücken mittels Euklidischer Allokation geschlossen und größere Berei-che mittels raum-statischer Data Mining Verfahren prognostiziert werden. Das Er-gebnis ist eine homogene Karte des K-Faktors bei hoher Prognosegüte.

Eintragstyp: Konferenz- oder Workshop-Beitrag ("Berichte der DBG")
Stichwörter: ConMap, Prognose, K-Faktor, ABAG, Bodenerosion, Bodenschätzung
Bereiche: Kommissionen > Kommission VI: Bodenschutz und Bodentechnologie
Benutzer: Thorsten Behrens
Hinterlegungsdatum: 01 Dez 2009 09:51
Letzte Änderung: 13 Dez 2015 16:25
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/470

Aktionen (Anmeldung erforderlich)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen