DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Verbreitung und Biomasseerzeugungspotential von salz beeinflussten Böden in Indien

Vashev, Boris and Gaiser , Thomas and Mandal, A.K. and Stahr, Karl (2009) Verbreitung und Biomasseerzeugungspotential von salz beeinflussten Böden in Indien. In: Böden - eine endliche Ressource, September 2009, Bonn.

[img] PDF
Download (201kB)

Abstract

Die Versalzung des Bodens und Grund-wassers stellt eine der größten Herausforderungen für die Landwirtschaft in ariden und semiariden Gebieten dar. In Folge der Anreicherung von leicht löslichen Salzen, im Wurzelraum, werden die Erträge der Kulturpflanzen signifikant reduziert oder fallen komplett aus. Integrierte Lösungen sind gefragt, die dauerhaft eine nachhaltige, positive Auswirkung auf die Boden-fruchtbarkeit haben und dazu beitragen, das versalzte Ödland wieder nutzbar zu machen. Eine alternative Lösung stellen Agroforstwirtschaftliche Systeme mit multi-funktionalen salz toleranten Baumarten, die eine wesentlich höhere Salztoleranz als die Kulturpflanzen haben, dar. Leguminose Baumarten wie Acacia nilotica und Prosopis juliflora wachsen schnell und können nicht nur als Brennholz oder Baumaterial benutzt werden, sondern auch Hülsenfrüchte tragen, die als Futter oder sogar Nahrung verwendet werden können. Ihre positive ökologische Rolle auf die Bodeneigenschaften, durch Akkumulation von organischer Substanz, Boden-strukturauflockerung und Grundwasser-senkung, ist bekannt. Allerdings ist das Potential des Salzödlandes für die Biomasseerzeugung auf regionaler Skala noch nicht ausreichend erforscht. Im Rahmen des Forschungsprojektes BIOSAFOR, finanziert von der Europäischen Kommission, werden verschiedene Agroforstsysteme für versalzte Böden entwickelt und eine Evaluierung der biophysikalischen Eignung des Ödlandes für die Biomasseproduktion auf Landes- und Staatsebene für Indien durchgeführt. Land Suitability Classification (LSC) der FAO erfolgt auf Staatsebene. Die wichtigsten limitierenden klimatischen, Boden- und Grundwasserparameter werden berücksichtigt, um die Standorteignung für die Biomasseproduktion zu ermitteln.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: salz beeinflusste Böden, salz tolerante Bäume, Biomasseerzeugung
Divisions: Kommissionen > Kommission V: Bodengenetik, Bodensystematik, Bodeninformation
Depositing User: Boris Vashev
Date Deposited: 01 Dec 2009 07:20
Last Modified: 20 Nov 2013 11:45
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/465

Actions (login required)

View Item View Item