DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Upscaling von Abflussprozessen mit Multitracer-Methoden - Komplexität oder Generalisierung?

Fröhlich, Holger and Breuer, Lutz and Huisman, Sander and Vaché, Kellie and Frede, Hans-Georg (2009) Upscaling von Abflussprozessen mit Multitracer-Methoden - Komplexität oder Generalisierung? In: Böden - eine endliche Ressource, September 2009, Bonn.

[img]
Preview
PDF
Download (754kB)

Abstract

Tracerbasierte Mischungsmodelle eignen sich zur Ganglinienseparation, um hydrologische Modelle zu validieren. Bei der Anwendung in mesoskaligen Einzugsgebieten (EZG) ist von zentraler Bedeutung, ob die Informationen im Gebietsauslass das gesamte EZG repräsentieren, oder ob die hydrochemische und hydrologische Komplexität auf dieser Skala repräsentative Aussagen zu Abflussprozessen verhindert. Mithilfe tracerbasierter, multivariater, räumlicher Analysen konnte der Einfluss der hydrochemischen Heterogenität und der hydrologischen Komplexität, wie die Variabilität des Niederschlags, Skaleneffekte in Grundwasserspeichern und der Transport der unterschiedlichen Abflüsse durch das Gewässernetz, gezeigt werden. Dies macht im Kontinuum zwischen Komplexität im EZG und Einfachheit der Systemantwort am Gebietsauslass die vorgestellten diagnostischen Methoden notwendig.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Upscaling, Mischungsmodelle, Tracer, Hydrologie, Abflussprozesse, Mesoskala
Divisions: Kommissionen > Kommission I: Bodenphysik und Bodenhydrologie
Depositing User: Holger Fröhlich
Date Deposited: 30 Nov 2009 14:14
Last Modified: 13 Dec 2015 16:24
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/407

Actions (login required)

View Item View Item