DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Vorhersage des Gewässeranschlusses von erosionsaktiven Flächen mit Hilfe Geographischer Informationssysteme

Bug, Jan and Mosimann, Thomas (2009) Vorhersage des Gewässeranschlusses von erosionsaktiven Flächen mit Hilfe Geographischer Informationssysteme. In: Böden - eine endliche Ressource, September 2009, Bonn.

[img]
Preview
PDF - Submitted Version
Download (864kB)

Abstract

Für einen effizienten Boden- und Gewässerschutz ist die Lokalisierung von Ackerparzellen notwendig von denen Feinerde durch Bodenerosion in die Gewässer gelangen kann. Dazu wurde der Feldschlüssel „Gewässer-anschluss“ zu einem GIS-basierten, halbautomatisierten Modell weiterentwickelt. Dieser ermöglicht die Verortung an Gewässer angeschlossener Ackerparzellen ohne teure Kartierungen. Zur einfachen Übertragbarkeit werden nur wenige Eingangsparameter benötigt. Das Ergebnis liefert die Information Gewässeranschluss ja oder nein. Erste Anwendungen des Modells zeigen, dass in erosionsgefähdeten Gebieten der Anschluss zwischen 20 und 60 % der Ackerfläche schwankt. Diese Ergebnisse sind durch empirische Felderhebungen bestätigt. Durch die Verknüpfung der Gewässeranschlussmodellierung mit Erosionsabschätzungen (ABAG) kann eine umfassende Abschätzung der Gefährdung der Gewässerqualität durch einzelne Ackerschläge getroffen werden.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Bodenerosion, Geographische Informations Systeme, Gewässereintrag, Gewässeranschluss
Divisions: Kommissionen > Kommission VI: Bodenschutz und Bodentechnologie
Depositing User: Jan Bug
Date Deposited: 30 Nov 2009 11:25
Last Modified: 13 Dec 2015 16:24
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/394

Actions (login required)

View Item View Item