DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Bodenklassifikation und mittlere Ernteerträge in einigen Agrarlandschaften Eurasiens

Müller, Lothar and Schindler, Uwe and Behrendt, Axel and Smolentseva, Elena and Hennings, Volker and Schad, Peter and Hu, Chunsheng and Ball, Bruce C. and Schlindwein, Sandro L. and Eulenstein, Frank and Helming, Katharina (2009) Bodenklassifikation und mittlere Ernteerträge in einigen Agrarlandschaften Eurasiens. In: Böden - eine endliche Ressource, September 2009, Bonn.

[img] Microsoft Word (Paper DBG Tagung Bonn 2009) - Submitted Version
Download (95kB)

Abstract

Es war zu prüfen, in welchem Maße Bodenklassifikationen Hinweise auf die Ertragsleistung von Getreide und Gras geben. Solche Informationen könnten für die überregional vergleichende Bewertung und standortgerechte agrarische Nutzung von Böden hilfreich sein. Untersucht wurden Catenen und repräsentative Einzelprofile in unterschiedlichen Agrarlandschaften Eurasiens, insbeson-dere in Deutschland, Westsibirien und Nordchina. Die Böden wurden nach der World Reference Base for Soil Resources (WRB 2006) klassifiziert und mittels Müncheberger Soil Quality Rating (M-SQR) funktionell bewertet. Bodendaten wurden nach „FAO Guidelines for soil description, 2006“ im Felde erhoben.Ernte¬erträge und Bewirtschaftungsregime wurden Versuchsberichten entnommen oder im Falle von Praxisflächen gemein¬sam mit dem Bewirtschafter geschätzt. Die Ergebnisse zeigen, dass maßgebliche At-tribute der WRB 2006 wie Referenz-Bodengruppen und Textur- Qualifier be¬reits wesentliche Informationen über die Ertragsleistung von Getreide ge¬ben können. Aufgrund des Fehlens von Informationen über das Thermal- und Feuchteregime der Böden werden im über¬regionalen Maßstab weniger als 50% der Ertragsvariabilität erklärt. Die Bewertungs¬kennziffern des Müncheberger SQR können je nach Landnutzungsintensität und Anpassungsgüte der Indikatoren etwa 50-80 % der Ertragsvariabilität erklären. Es wird geschlussfolgert, dass das M-SQR Potential für die Abschätzung von Ge¬treideerträgen im globalen Maßstab hat. Es könnte eine nützliche Er¬gänzung zur WRB Bodenklassifikation bezüglich der Bodenfunktionalität sein.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Boden, Ertrag, Indikatoren, Bodenschätzung, soil evaluation, soil productivity
Divisions: Arbeitsgruppen > AG "Bodenschätzung und Bodenbewertung"
Depositing User: Lothar Müller
Date Deposited: 19 Nov 2009 07:18
Last Modified: 19 Nov 2009 07:18
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/270

Actions (login required)

View Item View Item