DBGPrints-Archiv
Publikationen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft

Die Bodenlösung – Monitor für den Boden oder für die Methode ihrer Gewinnung?

Schlotter, Dominik und Hildebrand, Ernst E. und Schack-Kirchner, Helmer (2009) Die Bodenlösung – Monitor für den Boden oder für die Methode ihrer Gewinnung? In: Böden - eine endliche Ressource, September 2009, Bonn.

[img]
Vorschau
PDF
Herunterladen (294kB)

Kurzfassung

Die mit 5 verschiedenen Gewinnungsmethoden (Saugkerze, D-Lösung, Gleichgewichts-Bodenlösung, 1:2 Extrakt und Gleichgewichts-Bodenporenlösung) an 10 Waldstandorten in Deutschland erhaltenen Bodenlösungen zeigen in den meisten Fällen eine unterschiedliche chemische Zusammensetzung. Als Hypothesen zur Erklärung der Unterschiede werden die Zugabe von Wasser, unterschiedliche Störung der Bodenstruktur und verschiedene Wasserspannung der gewonnenen Lösung geprüft. Allerdings wirken sich diese methodischen Unterschiede auf die einzelnen Inhaltsstoffe und an den einzelnen Standorten unterschiedlich aus. In einigen Fällen können die Unterschiede nicht interpretiert werden.

Eintragstyp: Konferenz- oder Workshop-Beitrag ("Berichte der DBG")
Stichwörter: Bodenlösung, Extrakte, Bodenchemie
Bereiche: Kommissionen > Kommission I: Bodenphysik und Bodenhydrologie
Kommissionen > Kommission III: Bodenbiologie und Bodenökologie
Benutzer: Dominik Schlotter
Hinterlegungsdatum: 18 Nov 2009 08:21
Letzte Änderung: 13 Dez 2015 16:23
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/265

Aktionen (Anmeldung erforderlich)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen