DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Wieviel Wasser verbraucht eine Kurzumtriebsplantage?

Petzold, Rainer and Feger, Karl-Heinz and Schwärzel, Kai (2009) Wieviel Wasser verbraucht eine Kurzumtriebsplantage? In: Böden - eine endliche Ressource, September 2009, Bonn.

[img]
Preview
PDF - Submitted Version
Download (89kB)

Abstract

Beim verstärkten Anbau von Kurzumtriebsplantagen (KUP) mit schnellwachsenden Baumarten für die Energie und Rohstoffbereitstellung sind hydrologische Auswirkungen auf Standorts- und Landschaftsebene zu erwarten. In der vorliegenden Fallstudie für Sachsen werden ausgehend von Messergebnissen die Komponenten des Wasserhaushaltes von KUP modellgestützt quantifiziert und bewertet. Danach ist der Wasserverbrauch von Kurzumtriebsplantagen zum Teil deutlich höher als bei anderen Landnutzungsformen. Diese Veränderungen führen abhängig von der Lage (Klima) und Größe von KUP zu einer stärkeren Anspan¬nung des Bodenwasserhaushaltes und geringeren Raten der Grundwasserneubildung und weiteren sowohl positiven als auch negativen Folgewirkungen.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Wasserhaushalt, Kurzumtriebsplantage, Landnutzungswandel
Divisions: Kommissionen > Kommission VI: Bodenschutz und Bodentechnologie
Depositing User: Rainer Petzold
Date Deposited: 18 Oct 2009 15:39
Last Modified: 13 Dec 2015 16:23
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/188

Actions (login required)

View Item View Item