DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Möglichkeiten der bodenphysikalischen Verbesserung und pflanzenbaulichen Aufwertung von Böden durch den Einsatz des Humusersatzstoffes NOVIHUM®

Lukas, Stefan and Rademacher, Anne and Haubold-Rosar, Michael and Ninnemann, Horst (2019) Möglichkeiten der bodenphysikalischen Verbesserung und pflanzenbaulichen Aufwertung von Böden durch den Einsatz des Humusersatzstoffes NOVIHUM®. In: Jahrestagung der DBG/BGS 2019: Erd-Reich und Boden-Landschaften, 24.-29.08.2019, Bern.

[img]
Preview
PDF
Download (576kB) | Preview

Abstract

Auf einer landwirtschaftlichen Rekultivie-rungsfläche des Braunkohletagebaus Welzow-Süd wurde ein Feldversuch zur Wirkung des Humusersatzstoffes (HES) NOVIHUM® auf die Bodenfruchtbarkeit, den Luft- und Wasserhaushalt sowie die Entwicklung der Ertragsfähigkeit eines Kipprohbodens durchgeführt. Dabei wurden Aufwandmengen von 7,5 bis 30 t NOVIHUM® ha-1 untersucht. Der mit dem HES behandelte Oberboden weist 16 Jahre nach Versuchsbeginn deutlich höhere Humusgehalte auf, als rein mineralisch gedüngter Boden. Zudem hat die Zugabe des HES zu einer signifikanten Verbesserung der nutzbaren Feldkapazität und damit zu einer besseren Wasserversorgung der Pflanzen geführt. Insgesamt betrachtet hat sich die NOVIHUM®-Anwendung nachhaltig positiv auf die Ertragsfähigkeit des Kipprohbodens ausgewirkt.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Rekultivierung, Bodenfruchtbarkeit, Humusersatzstoff, Bodenwasserspeicher, Braunkohle
Divisions: Kommissionen > Kommission I: Bodenphysik und Bodenhydrologie
Depositing User: Stefan Lukas
Date Deposited: 07 Nov 2019 08:30
Last Modified: 07 Nov 2019 08:30
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/1820

Actions (login required)

View Item View Item