DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Relief-Rekonstruktion in erosionsgeprägten Agrarlandschaften - eine Fallstudie aus dem norddeutschen Jungmoränengebiet (CarboZALF-D)

Sommer, M. and van der Meij, M. and Wallinga, J. and Temme, A. and Hierold, W. (2017) Relief-Rekonstruktion in erosionsgeprägten Agrarlandschaften - eine Fallstudie aus dem norddeutschen Jungmoränengebiet (CarboZALF-D). In: Jahrestagung der DBG 2017: Horizonte des Bodens, 02.-07.09.2017, Göttingen.

[img]
Preview
PDF
Download (11kB) | Preview

Abstract

Für eine Modellierung der Bodenlandschaftsentwicklung (Soil-Landscape Evolution Modeling) über größere Zeitskalen ist es in erosionsgeprägten Landschaften erforderlich, das ursprüngliche Relief zu rekonstruieren. Am Beispiel der Experimentalfläche CarboZALF-D (Uckermark) wird der methodische Ansatz einer Reliefrekonstruktion auf Basis der Entwicklungstiefe nicht erodierter Referenzböden vorgestellt. Über 260 Bodenaufnahmen in einem geschlossenen Soll-Einzugsgebiet ermöglichen es, die Qualität verschiedenster Ansätze bei unterschiedlichen Annahmen zu testen, da in diesen geschlossenen Systemen Massenbilanzen erstellt werden können. Eine Umverteilung des im Einzugsgebiet vorhandenen, kolluvialen Materials auf die von Erosion beeinflusste Flächen wurde bei unterschiedlichen Entwicklungsgtiefen der Referenzböden vorgenommen. Eine Qualitätsprüfung erfolgte einerseits über eine Crossvalidierung, andererseits über die Zahl an Fehlklassifkationen erodierter und kolluvialer Bereiche. Die besten Ergebnisse lieferte eine Entwicklunsgtiefe der Referenzböden von 1.00 Meter. Diese entspricht dem Mittelwert der Entwicklungstiefen nicht erodierter Boden in einem größeren Referenzeinzugsgebiet (Quillow, ca. 200 km2) und passt zum (globalen) Zusammenhang zwischen den jährlichen Niederschlagsmengen und den Entkalkungstiefen (bei vergleichbarem Carbonatgehalt des Ausgangsmaterials).

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: 3-4D Bodenmodelle zur räumlich-quantitativen Darstellung von Böden und Bodenlandschaften
Divisions: Arbeitsgruppen > AG "3-4D Bodenmodellierung"
Depositing User: Unnamed user with email dbg@dbges.de
Date Deposited: 19 Mar 2018 21:24
Last Modified: 19 Mar 2018 21:24
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/1754

Actions (login required)

View Item View Item