DBGPrints-Archiv
Publikationen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft

Ermittlung pflanzenbaulich relevanter Bodenkenndaten mit Hilfe ausgewählter Bodensensorik

Hinck, Stefan und Mueller, Klaus und Emeis, Norbert und Christen, Olaf (2009) Ermittlung pflanzenbaulich relevanter Bodenkenndaten mit Hilfe ausgewählter Bodensensorik. In: Böden - eine endliche Ressource, 5.-13. September 2009, Bonn.

[img]
Vorschau
PDF - Veröffentlichte Version
Available under License Creative Commons Attribution Non-commercial No Derivatives.

Herunterladen (26kB)

Kurzfassung

Die Fachhochschule Osnabrück hat ein eigenes Bodensensorsystem für geo­elektrische Messungen im Oberboden entwickelt. Das verwendete Messprinzip ist die Erfassung des komplexen elektrischen Leitwerts mit einem Elektrodenpaar. Die Funktionsfähigkeit dieses Systems wird anhand von Vergleichen der Zusammen­hänge zwischen der elektrischen Leitfähig­keit und den Korngrößen sowie dem organischen Kohlenstoffgehalt mit zwei kommerziellen Systemen nachgewiesen. Weiter wird eine Methode vorgestellt, wie mit Hilfe der elektrischen Leitfähigkeit die räumliche Verteilung der Korngrößen­fraktion Ton abgeschätzt wird.

Eintragstyp: Konferenz- oder Workshop-Beitrag ("Berichte der DBG")
Stichwörter: Bodensensorsysteme, Geoelektrik, beprobungsarme Standortkartierung, Korngrößenabschätzung
Bereiche: Kommissionen > Kommission V: Bodengenetik, Bodensystematik, Bodeninformation
Benutzer: Dr. Stefan Hinck
Hinterlegungsdatum: 07 Okt 2009 12:05
Letzte Änderung: 13 Dez 2015 16:23
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/168

Aktionen (Anmeldung erforderlich)

Eintrag anzeigen Eintrag anzeigen