DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Schwermetallimmobilisierung auf ehemaligen Rieselfeldern - Statuskontrolle 20 Jahren nach einer Sanierung

Trinks, S. and Facklam, M. and Zeuschner, O. and Wessolek, G. (2017) Schwermetallimmobilisierung auf ehemaligen Rieselfeldern - Statuskontrolle 20 Jahren nach einer Sanierung. In: Jahrestagung der DBG 2017: Horizonte des Bodens, 02.-07.09.2017, Göttingen.

[img]
Preview
PDF
Download (11kB) | Preview

Abstract

Das Abwasser von Berlin wurde über einen Zeitraum von 100 Jahren auf Rieselfeldern behandelt. Infolge dessen sind im Umland der Stadt großflächige Altlasten entstanden, von denen auch nach Einstellung der Berieselung erhebliche Gefahren für die Umwelt ausgehen. Auf den ehemaligen Rieselfeldern von Berlin-Buch im Norden der Stadt wurden vor 20 Jahren Maßnahmen durchgeführt, um das Gefährungspotenzial der Schadstoffe einzudämmen, den Bodenwasserhaushalt zu verbessern und eine Wiederaufforstung zu ermöglichen. Dazu wurde Geschiebemergel auf die Böden aufgebracht und teilweise eingearbeitet (HOFFMANN 2001). Der Vortrag betrachtet die aktuellen Resultate dieser Sanierungs- bzw. Sicherungsmaßnahmen hinsichtlich der Schwermetallkontamination. Es werden zwei mit unterschiedlichen Maßnahmen sanierte Flächen vorgestellt und mit einem unsanierten Standort verglichen. Dazu wurden bodenchemische und bodenphysikalisch Labormessungen sowie numerische Simulationen durchgeführt. An Hand der Effekte auf den Bodenwasserhaushalt und die Mobilität der Schwermetalle wird abschließend die Wirksamkeit der Maßnahmen bewertet.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Nutzung von Sonderstandorten
Divisions: Kommissionen > Kommission VI: Bodenschutz und Bodentechnologie
Depositing User: Unnamed user with email dbg@dbges.de
Date Deposited: 19 Mar 2018 21:24
Last Modified: 19 Mar 2018 21:24
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/1606

Actions (login required)

View Item View Item