DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Monitoring der Bodenwasserverfügbarkeit bei Straßenbaumstandorten in Hamburg

Titel, S. and Gröngröft, A. and Eschenbach, A. (2017) Monitoring der Bodenwasserverfügbarkeit bei Straßenbaumstandorten in Hamburg. In: Jahrestagung der DBG 2017: Horizonte des Bodens, 02.-07.09.2017, Göttingen.

[img]
Preview
PDF
Download (11kB) | Preview

Abstract

Stadtbäume, die zur Steigerung des Wohlbefindens der Bewohner beitragen, sind vielfältigen Stressoren ausgesetzt. Sie müssen z.B. mit dem wärmeren Stadtklima (urban heat island), Schadstoff- und Salzeinträgen zurechtkommen. Die Böden der Straßenbäume sind häufig anthropogen überprägt, enthalten umgelagertes natürliches oder technogenes Substrat oder sind durch Kabelkanäle und Untergrundverbauungen gekennzeichnet. Auch ist in der Regel eine ausgeprägte Bodenversiegelung und Bodenverdichtung vorhanden, so dass Wasserhaushalt und Wasserhaltekapazität beeinträchtigt sind. Diese Eigenschaften, in Kombination mit einer durch den Klimawandel bedingten möglicherweise verstärkt auftretenden Sommertrockenheit, erhöhen die Wahrscheinlichkeit von Trockenstressphasen für die Straßenbäume. Das Ziel der im Rahmen des BMUB-geförderten Projektes „Stadtbäume im Klimwandel SiK“ durchgeführten Studie ist es, die Bodenwasserverfügbarkeit an Standorten etablierter Straßenrandbäume in Hamburg im Jahresverlauf zu charakterisieren. Dazu wird an sechs Straßenbaumstandorten mit den Arten Quercus robur und Acer pseudoplatanus in jeweils drei Bodenprofilen der Bodenwassergehalt und die Bodenwasserspannung in vier Tiefenstufen bis zu einer Tiefe von einem Meter erfasst. Die Daten des ersten Messjahres (2016) zeigen, dass die Bodenwassergehalte und Wasserspannungen eine jahreszeitliche Variation aufweisen. An diesen Standorten ist in Abhängigkeit der Standorteigenschaften in einem unterschiedlichen Ausmaß eine trockenere Phase des Oberbodens im Spätsommer (August bis November) auszumachen. Weiterhin kann durch das Monitoring der drei räumlich nahe bei einander liegenden Profile je Standort die räumliche Heterogenität des Bodenwasserhaushaltes aufgezeigt werden.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Bewertung und Eigenschaften urbaner Böden
Divisions: Kommissionen > Kommission V: Bodengenetik, Bodensystematik, Bodeninformation
Depositing User: Unnamed user with email dbg@dbges.de
Date Deposited: 19 Mar 2018 21:23
Last Modified: 19 Mar 2018 21:23
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/1551

Actions (login required)

View Item View Item