DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Hydrologische Eigenschaften typischer Waldhumusformen unter Gemeiner Kiefer im Nordostsächsischen Tiefland: Wasserspeicherung - Hydrophobie - Versickerung

Heinkele, T. and Knoche, D. and Petzold, R. and Gemballa, R. (2017) Hydrologische Eigenschaften typischer Waldhumusformen unter Gemeiner Kiefer im Nordostsächsischen Tiefland: Wasserspeicherung - Hydrophobie - Versickerung. In: Horizonte des Bodens, 02. - 07.09.2017, Göttingen.

[img]
Preview
PDF
Download (313kB) | Preview

Abstract

Labor- und Felduntersuchungen zum Infiltrationsverhalten des Auflagehumus eines bestockungstypischen Reinbestandes aus Gemeiner Kiefer erlauben eine nähere Kennzeichnung seiner hydrologischen Funktionen. Während in der Vegetationsperiode 2014 eine mehrmalige Wiederbefeuchtung des Auflagehumus und Zwischenspeicherung auftritt, bleibt dieser im niederschlagsreicheren Folgejahr fast über die gesamte Vegetationsperiode trocken. Hier verzögert eine im Frühsommer induzierte Hydrophobie die Wiederbefeuchtung. Selbst nach Starkniederschlägen findet bis in den Winter keine nennenswerte Wasserspeicherung mehr statt. Gleichwohl wird die Humusauflage wegen ihres sehr hohen Gesamtporenvolumens ungehindert durchsickert, was zur wiederholten Aufsättigung des oberen Mineralbodens in der Vegetationszeit führt.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Gemeine Kiefer, Auflagehumus, Water-Drop-Penetration-Test
Divisions: Arbeitsgruppen > AG "Waldböden"
Depositing User: Thomas Heinkele
Date Deposited: 10 Nov 2017 11:53
Last Modified: 10 Nov 2017 11:53
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/1254

Actions (login required)

View Item View Item