DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

ISO versus INSPIRE – ein Vergleich der Datenmodelle für bodenbeschreibende Daten

Schulz, S. and Eberhardt, E. (2017) ISO versus INSPIRE – ein Vergleich der Datenmodelle für bodenbeschreibende Daten. In: Jahrestagung der DBG 2017 Horizonte des Bodens, 02.-07.09.2017, Göttingen.

[img]
Preview
PDF
Download (439kB) | Preview

Abstract

Datenmodelle dienen der Übertragung der Wirklichkeit in eine vereinfachte, auswert-bare Struktur unseres Wissens, das die Daten darstellen. Beim Datenaustausch er¬möglicht diese Struktur die eindeutige Inter¬pretation der Daten. Austausch und Zusam¬menführung von Bodendaten, die zumeist eine hohe Komplexität und Heterogenität aufweisen, können durch die Anwendung von Datenmodellen wesentlich erleichtert werden. Mit ISO und INSPIRE stellen zwei internationale Standards Datenmodelle für bodenbezogene Daten bereit, welche in einigen Punkten voneinander abweichen.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: Bodendaten, Datenmodell, ISO, INSPIRE
Divisions: Kommissionen > Kommission V: Bodengenetik, Bodensystematik, Bodeninformation
Depositing User: Einar Eberhardt
Date Deposited: 26 Oct 2017 12:03
Last Modified: 26 Oct 2017 12:03
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/1243

Actions (login required)

View Item View Item