DBGPrints Repository
Publications of the German Soil Science Society

Erste Erfahrungen bei der Bodenfunktionsbewertung nach dem hessischen Modell in Thüringen

Schmidt, Ulrike (2016) Erste Erfahrungen bei der Bodenfunktionsbewertung nach dem hessischen Modell in Thüringen. In: Vortrags- und Exkursionstagung zur Bodenschätzung 2016 Ilmenau, 14.-16. September 2016, Ilmenau.

[img]
Preview
PDF
Download (258kB) | Preview

Abstract

Trotz vorhandener gesetzlicher Regelungen wird vorsorgender Bodenschutz bislang nicht praktiziert. In den landschafts-planerischen Fachbeiträgen zu verschiedenen Vorhaben wird das Schutzgut Boden nur unzureichend betrachtet. Hinzu kommt, dass auffallend oft eine generelle Vorbelastung des Bodens bzw. ein Verlust an Bodenqualität durch intensiv landwirtschaftliche Nutzung behauptet wird, obwohl Belege dafür fehlen. Eine Bewertung der natürlichen Boden-funktionen auf Basis von Bodenschätzungsdaten ermöglicht die notwendige Objektivität bei der landschaftsplanerischen Bewertung. Inwieweit das hessische Modell der Bodenfunktionsbewertung ohne weitere Anpassung auf Thüringen übertragbar ist, bedarf jedoch noch weiterer Überprüfung.

Item Type: Conference or Workshop Item (Contribution to "Reports of the DBG")
Uncontrolled Keywords: vorsorgender Bodenschutz, Bodenfunktionsbewertung, Bodenschätzung
Divisions: Arbeitsgruppen > AG "Bodenschätzung und Bodenbewertung"
Depositing User: Unnamed user with email dbg@dbges.de
Date Deposited: 23 Feb 2017 13:58
Last Modified: 23 Feb 2017 13:58
URI: http://eprints.dbges.de/id/eprint/1199

Actions (login required)

View Item View Item